Sprachen:

Deutsch, Griechisch, Englisch, Spanisch, Französisch

Stationen:

Jahr

Station

2023-2024

Absolvierung des Curriculum Implantologie am International Medical College

2023

Zertifizierung zur Behandlung mit Invisalign Go

2023

Erwerb der DVT-Fachkunde

2021 - 2023

Anstellung in der Zahnarztpraxis Michalides & Lang 

2020

Erwerb der Fitnesstrainer C-Lizenz (Akademie für Sport und Gesundheit)

2020

Publikation des wissenschaftlichen Artikels „Early osteoblastic activity on TiO2 thin films decorated with flower-like hierarchical Au structures“ im Journal RSC Advances

2020-2024

Promotion zum Dr. med. dent. in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der CAU Kiel

2015-2020

Studium der Zahnheilkunde an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Behandlungsschwerpunkte:

  • Zahnärztliche Chirurgie ((Weisheits-) Zahnentfernung, Wurzelspitzenresektionen, Parodontalchirurgie)

  • Ästhetische Zahnmedizin (Veneers, Lasertherapie, Alignertherapie)

  • Prothetischer Zahnersatz (Fokus aus “feste Zähne”, Implantatprothetik)

  • Sanierung von Angstpatienten in Vollnarkose

  • Ausbildung in allen Bereichen der modernen Zahnheilkunde (digitale Arbeitsweisen, konservierende Maßnahmen wie Füllungtherapie, Wurzelkanalbehandlungen, Parodontitistherapie)

Bereits während meines Studiums habe ich mich intensiv auf zahnärztliche Fortbildungen konzentriert, insbesondere in den Bereichen Implantologie, Prothetik und Aligner-Therapie. Durch zahlreiche Zertifizierungen, darunter eine mehrfache Zertifizierung in der Anwendung von Aligner-Schienen, habe ich mein Fachwissen in diesen Bereichen kontinuierlich vertieft. Meine Promotion widmete ich der Erforschung von Schienen zur Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden und der Aligner-Therapie.

Durch Hospitationen und Anstellungen bei führenden Experten, darunter Vorstandsmitglieder der Deutschen Gesellschaft für Implantologie und einer renommierten Zahnarztpraxis, die sich auf Kiefergelenksbeschwerden spezialisiert hat, konnte ich mein Wissen und meine Fähigkeiten in diesen Bereichen erheblich erweitern. Diese umfassende Erfahrung ermöglicht es mir, meinen Patienten erstklassige Behandlungen anzubieten.

Mit meiner fundierten Ausbildung und der mehrfachen Zertifizierung in der Anwendung von Aligner-Schienen können Sie sicher sein, dass Sie bei mir in besten Händen sind. Mein Ziel ist es, Ihnen eine erstklassige, auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte zahnärztliche Versorgung zu bieten.

Stationen:

Jahr

Station

2024

Zertifizierung für die Anwendung des Invisalign Go Systems

2023

Anstellung in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Praxis Dr. Dr. Strunz in Berlin mit Schwerpunkt auf Implantologie und Oralchirurgie

2022 - 2023

Anstellung in der Praxis Dr. Bakhtyari in Berlin mit Schwerpunkt auf Behandlung kiefergelenksbedingter Erkrankungen

2022

Gewinn des ersten Preises bei der VOCO Dental Challenge, eines Forschungswettbewerbs der DACH-Region

Referent auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie mit eigener Forschung zum Thema verschiedener Herstellungsverfahren für Navigationsschablonen

Zertifizierung für die Therapie mit Aligner-Schienen durch die DentalSchool

Teilnahme an Veranstaltungen des Curriculum Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (2022-2023)

2021

Teilnahme am Young Dental Expert Summer und Fürstlich Implantieren Fortbildung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin

2017 - 2023

Studium der Zahnmedizin an der Charité Universitätsmedizin Berlin

Milan Michalides hat sich seit 20 Jahren auf dem Gebiet der Implantologie profundes Wissen und chirurgisch komplexe Fähigkeiten angeeignet. Seine implantologische Erfahrung umfasst mittlerweile über 10000 gesetzte und versorgte Zahnimplantate.

Weiterbildungen an den renommiertesten Instituten betreibt er neben seiner internationalen Referententätigkeit regelmäßig und ist angesehenes aktives Mitglied in der DGZI. Er hat mittlerweile unzählige Artikel und Fachpublikationen in namhaften Zeitschriften in den Gebieten Laserzahnheilkunde und Implantologie veröffentlicht.

Er ist Studiengruppemleiter der DGZI in Bremen.

Stationen:

Jahr

Station

1993 - 1994

Bundeswehr

1994 - 2000

Studium Zahnmedizin (Medizinische Hochschule Hannover MHH)

2000

Approbation

2000

Curriculum Implantologie Dr. Adi Palti, DGZI

2001

Master Course in Implantology, Dr.Marc Bert, Dr. Patrick Missika, Paris

2002

Master Course in contemporary implant dentistry, Boston University, USA Goldman dental school Center for Implanology, Prof. Dr. Zhimon Jacobson, S. Cottrell MD, DMD

2002

Praxisgründung in Stuhr-Brinkum bei Bremen

2003

Nationaler und internationaler Referent für Implantologie und Laser

2003

Gründung der Studiengruppe Implantologie Bremen (S I B)Gründung der Studiengruppe Implantologie Bremen (S I B)

2003

Diverse Fortbildungen im Bereich Implantologie

2003

Auszeichnung für die Entwicklung neuer Verfahren und Methoden in der Lasertherapie mittels Er;Cr;YSGG Lasers: Award for outstanding leadership and contributions to laser dentistry, International Laser Acedemy WCLI

2004

Einführung der Vollnarkose (ITN) in das Behandlungsspektrum der Praxis

2005

Gründung Privatklinik Center for implantology and esthetics in Bratislava

2005

Offizielle Leitung der Studiengruppe Bremen als Referent der DGZI

2005

Vorsitzender der bundesweiten Studiengruppe Junge Implantologen DGZI

2005

Beisitzer im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie

2006

Nobel Biocare Implantologische Weiterbildung "Teeth in one hour"

2006

Fortbildungen auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie, Botox, Lippen- und Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, Prof. Dr. Mang, Dr. Ledermann

2007

Entwicklung von diversen Prototypen in der Implantologie mit unterschiedlichen Implantatherstellern, Fallstudien und Testreihen, Fachveröffentlichungen

2007

Erweiterung und Vergrößerung der Praxis in Stuhr/Brinkum

2007

Aufnahme von Dr. Lang als Praxispartner

2009

Postgraduiertes Studium Donau-Universität Krems - Msc (Master of Science Implantologie)

2009

Aufnahme von Zahnärztin Emanuela Michalides ins Praxisteam

2010

Erste Praxis der Region mit einem DVT (Digitaler Volumentomograf für 3D Aufnahmen)

2011

Einführung der Lachgassedierung im Bremer Raum

Für die Fachzeitschrift Cosmetic Dentistry ist er Autor für interdisziplinäre Artikel von Ästhetik bis Zahnheilkunde.

Stationen:

Jahr

Station

1993

Studium Zahnmedizin MH Hannover

1999

Staatsexamen MH Hannover

2001

Promotion zum Dr. med. dent.

2000-2002

Assistenzzahnarzt in Hannover

2003

Selbständiger Zahnarzt in eigener Praxis in Hannover 2003

2007

Einstieg in die Zahnarztpraxis Michalides und Gründung der Gemeinschaftspraxis Michalides &; Lang in Stuhr bei Bremen

Quailifikationen:

  • Spezialisierung auf Prothetik, insbes. Implantatprothetik seit 2004
  • Spezialisierung auf umfangreiche Zahnbehandlungen unter
  • Vollnarkose gerade bei Angstpatienten seit 2006
  • Spezialisierung auf 3D Planung und Diagnostik von Implantaten
  • Regelmäßige fachliche Weiterbildungen in allen Bereichen der Zahnheilkunde

Zahnärzte Stuhr - schöne Zähne aus Bremen

Liebe Patienten,

ich freue mich sehr in neuer Funktion weiter für Sie da sein zu können. Mein persönliches Ziel ist es, die seit 20 Jahren herausragende Stellung unserer Praxis weiter aufrechtzuerhalten und zu stärken.

Wir bedanken uns bei 21.000 Patienten, die zum Teil aus ganz Deutschland oder auch aus dem Ausland zu uns kommen, für das Vertrauen; ohne Euch wären wir nicht wir.

Für sämtliche Anliegen, Kritik und Verbesserungsvorschläge stehen unser Team und ich Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.

pre spyridon kalantzis robinIhr   unterschrift ro

Spyridon „Robin“ Kalantzis